MGH Logo 2016 RGB

An unserer Schule arbeiten zurzeit zwei ehrenamtliche Lesepatinnen. Sie unterstützen einzelne Kinder beim Leselernprozess oder üben mit ihnen ihr Lesetempo zu steigern, bzw. den Sinn des Gelesenen zu erfassen. Außerdem arbeiten sie gelegentlich mit Kleingruppen an unserem computergestützten Leseprogramm "Antolin".

Wir nehmen damit am Lesepaten-Projekt des MehrGernerationenHauses Neuwied teil, welches im Lesepaten-Netzwerk sehr eng zusammen mit Kindertagesstätten, Grundschulen und Seniorenheimen aus der Stadt und dem Kreis Neuwied zusammenarbeitet. In Kooperation mit der Stiftung Lesen, Mainz, der Stadtbibliothek Neuwied und dem MGH werden hier regelmäßig ehrenamtlich Engagierte geschult. Zwischenzeitlich sind etwa 30 erwachsene und 15 jugendliche Paten im regelmäßigen Einsatz. Dabei gleicht kein Einsatz dem anderen – je nach Interesse und Fähigkeiten der Lesepaten. Begleitet werden die Lesepaten von zwei ehrenamtlichen Koordinatorinnen. Regelmäßige Austauschtreffen und weitere Fortbildungen ergänzen die Lesepatenaktivitäten.

Bei Fragen oder Interesse melden Sie sich bitte im MehrGenerationenHaus Neuwied unter Telefon: 02631 344596.