02635 3566          Sekretariat@Grundschule-Bad-Hoeningen.de  |  Öffungszeiten Sekretariat: Montag bis Donnerstag: 07:30 - 13:00 Uhr

Aktuelles

Stand 29.10.2020

Absage Studientag des Kollegiums: Der Studientag des Kollegiums musste abgesagt werden – deshalb findet am kommenden Montag, dem 02.11.2020 für alle Schüler/innen regulär Unterricht statt. Die GTS und auch die Betreuung finden ebenfalls statt.

Ansprache durch Fremde: Vor zwei Tagen wurden drei Schüler unserer Schule nach Schulschluss auf der Bischof-Stradmann-Straße aus einem Auto heraus angesprochen; der Vorfall wird von der Kriminalpolizei geprüft. Wir werden das richtige Verhalten gegenüber Fremden mit den Schüler/innen nochmals besprechen und empfehlen allen Eltern, ebenfalls das richtige Verhalten gegenüber Fremden erneut und – unabhängig von bekannten Anlässen - wiederholt mit Ihren Kindern zu besprechen.

Stand 25.10.2020

Besuch des Schulfotografen: Am kommenden Dienstag und Mittwoch fotografiert der Fotograf Herr Dietmar Walter kostenpflichtig alle Schüler/innen, die von ihren Eltern dafür angemeldet wurden. Sollten Sie Ihr Kind noch für die Teilnahme anmelden wollen, so müssen Sie dies bitte bis spätestens heute Abend (Sonntagabend) erledigen. Bei fehlenden Zugangsdaten, Fragen/Problemen kann man sich gerne bei Herrn Walter unter der folgenden Telefonnummer per PN melden: 0174 814 3388.

Stand 23.10.2020

Der Schulbetrieb startet am Montag, dem 26.10.2020 für alle Schüler/innen regulär!

Schüler/innen, die während der Herbstferien ihren Urlaub in einem Risikogebiet (s. RKI-Seite) verbracht haben, können die Schule nur mit einem Testnachweis besuchen, der bestätigt, dass sie frei von einer Covid-19-Erkrankung sind. Wir bitten alle Eltern der Schüler/innnen, die vom Gesundheitsamt Neuwied eine Quarantäne auferlegt bekommen haben, uns dies umgehend im Sekretariat telefonisch zu melden und den Zeitraum der Quarantäne sowie die Termine evtl. Testungen anzugeben. Außerdem benötigen wir einen schriftlichen Nachweis des Gesundheitsamtes über die Beendigung der Quarantänemaßnahme vor der Rückkehr in die Schule. Sollte lediglich eine Testung auf eine Covid-19 -Erkrankung vorgenommen worden sein, so ist uns das negative Testergebnis ebenfalls vor der Rückkehr in die Schule schriftlich vorzulegen.

Stand 9.10.2020

Hier die Handreichung_Lüften_und_Raumlufthygiene.pdf des Ministeriums.

Anbei der Elternbrief der Ministerin zum Ferienbeginn, der uns heute um 14 Uhr erreicht hat: Elternschreiben_Herbstferien.pdf

Vom 12.10.2020 bis zum 23.10.2020 sind Herbstferien -wir wünschen allen Schüler/innen und Ihren Familien schöne und erholsame Ferien! Bitte bleiben Sie gesund! Familien, die ihren Urlaub im Ausland verbringen, möchten wir eindringlich bitten, sich über die aktuell geltenden Testungs- und Quarantänemodalitäten zu informieren. Auf der Homepage des Robert-Koch-Institutes ist eine Liste von Staaten veröffentlicht, in denen ein erhöhtes Risiko für eine Infektion mit SARS-CoV-2 besteht. Diese Liste wird regelmäßig aktualisiert und kann unter der folgenden URL eingesehen werden: Risikogebiete RKI

Zurzeit steigen die Infektionszahlen in ganz Deutschland wieder - leider ist unserer Landkreis besonders betroffen, der in der Corona-Warn-Ampel noch auf Orange steht. Sollten wir auf Rot geraten, so wird dies auch für unsere Schule wieder eine Teilschließung bedeuten. Sobald wir Sie vor Ablauf der Herbstferien zu einer möglichen Änderung des regulären Schulbetriebes  informieren können, werden wir dies hier tun. Schauen Sie also unbedingt vor allem am letzten Ferienwochenende nochmals auf unserer Homepage dazu nach! Als Vorkehrung für eine evtl. Schließung haben heute bereits alle Schüler/innen notwendige Arbeitsmaterialien mit nach Hause bekommen. 

Stand 8.10.2020

Ansprache durch Fremde: Gestern wurde ein Kind unserer Schule aus einem Auto heraus angesprochen; die Polizei prüft den Vorfall. Das Kollegium hat diesen Vorfall zum Anlass genommen, heute nochmals mit allen Schüler/innen intensiv über das richtige Verhalten gegenüber Fremden und befremdlichen Situationen (z.B. Ansprache auf der Straße, aus Autos heraus, Locken mit Geld oder Tieren/ Abspielen von Musik etc.) zu  sprechen. Wir machen an dieser Stelle darauf aufmerksam, dass wir diese Belehrungen regelmäßig wiederholen und den Kindern konkrete Handlungsmöglichkeiten aufzeigen; bei dem fest installierten Besuch der Polizei zu diesem Thema, wird das richtige Verhalten zudem in Rollenspielen geübt. Wir empfehlen allen Eltern, ebenfalls das richtige Verhalten gegenüber Fremden erneut und – unabhängig von bekannten Anlässen - wiederholt mit Ihren Kindern zu besprechen.

Stand 2.10.2020

19.30 Uhr

Liebe Eltern, wie wir einer Mitteilung auf der Facebookseite der Kreisverwaltung entnehmen konnten, ist die ab morgen verfügte Maskenpflicht für Grundschüler aufgehoben; es gelten also somit weiterhin unsere bisherigen Vorschriften und Regeln.

Hier finden Sie das Video der Kreisverwaltung dazu (oben genannte Regelung Minute 4.11.)

https://youtu.be/XAO9H12vk4k

12.00 Uhr

Liebe Eltern, heute oder morgen erhalten Sie an dieser Stelle noch einige Informationen bezüglich der temporären Maskenpflicht während der gesamten Schulzeit. Das Kollegium hat sich bereits zu vielen Punkten geeinigt, aber es gibt einige offene Fragen für alle Schulen, auf deren Antwort wir von der Kreisverwaltung im Laufe des Nachmittags warten. Bitte schauen Sie an dieser Stelle diesbezüglich immer mal wieder nach. Sobald wir Sie informieren können, werden wir dies tun! Sie können gewiss sein, dass wir im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten alles tun, um die Maskenpflicht an den Unterrichtstagen für Ihre Kinder und uns so erträglich wie möglich zu gestalten!

Stand 1.10.2020

Ab Freitag, dem 02.10.2020 gilt auch für unsere Schule Maskenpflicht während der gesamten Schulzeit, d.h, auch im Unterricht. Nähere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der folgenden Allgemeinverfügung des Landrates des Kreises Neuwied: Allgemeinverfügung_Einschränkungen_Eintritt_Phase_Orange.pdf

Alle Eltern werden gebeten, auf saubere Masken zu achten! Bitte geben Sie Ihrem Kind unbedingt auch täglich eine Ersatzmaske mit in die Schule, die es am besten in einem verschließbaren Beutel im Schulranzen aufbewahrt. Wir danken allen Eltern für Ihre Unterstützung!

Unser neuer Schulelternbreirat wurde am 29.09.2020 für die Dauer von 2 Jahren gewählt worden sind; die Mitglieder finden Sie unter dem Menüpunkt Elternvertretung.

Wir bedanken uns nachdrücklich bei unserem alten SEB für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit und die großartige Unterstützung unserer Schule und freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dem neuen SEB!

Unsere Erstklässler haben ein Geschenk des Fördervereins unserer Schule erhalten: Florian Schmitz, der 1. Vorsitzende des Fördervereins hat es sich nicht nehmen lassen, jedem Kind sein Schul-T-Shirt höchstpersönlich auf dem Schulhof zu übergeben. Jetzt können alle sehen - auch die Erstklässler gehören zu unserer Schulgemeinschaft!  

20200928 081248 klein

Marienschüler absolvierten Laufabzeichen

Am Freitag, dem 18.9.2020 fanden sich die Klassen 3 der Marienschule Bad Hönningen auf dem Freiplatz neben der Sprudelhalle ein. Bei bestem Laufwetter gaben alle Kinder ihr Bestes, um ein Laufabzeichen des Deutschen Leichtathletikverbandes zu erlangen. Dies gelang insgesamt 27 Kindern. 13 Kinder aus dieser Gruppe erreichten in diesem Jahr das Abzeichen der Stufe 3, weil sie beachtliche 60 Minuten am Stück gelaufen sind! Allen Läufern gratulieren wir ganz herzlich zu dieser tollen Leistung.

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle Frau Heike Schmitz vom Team des Turnvereins Bad Hönningen, welche die Lehrerinnen tatkräftig unterstützte sowie der Sportlehrerin der Marienschule Kerstin Faßbender, die die Kinder für das Laufabzeichen vorab trainiert hatte.

 20200918 104353 klein

Stand 28.09.2020

Wahl des Schulelternbeirates: Am Dienstag, dem 29.09.2020 laden wir alle Erziehungsberechtigten unserer Schüler/innen zur Wahl des neuen Schulelternbeirates (SEB) unserer Schule um 19.30 Uhr in die Turnhalle (Achtung geänderter Tagungsort!) ein. Alle Erziehungsberechtigten sind wahlberechtigt. Für den Schulelternbeirat werden drei Personen für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Der SEB bestimmt aus seiner Mitte den oder die neue Schulelternsprecher/in. Zusätzlich zu den drei Mitgliedern des SEB werden noch drei Vertreter gewählt. Ebenfalls werden an diesem Abend die Mitglieder für den Schulausschuss sowie den Schulbuchausschuss aus dem SEB gewählt. Der SEB trifft sich grundsätzlich einmal pro Halbjahr zu einer Sitzung und nach Bedarf auch öfter. Der/die Schulelternsprecher/in nimmt Kraft seines/ihres Amtes an den Gesamtkonferenzen des Lehrerkollegiums sowie an den Sitzungen des Fördervereins teil. Der SEB vertritt die Eltern gegenüber der Schule, der Schulaufsicht und der Öffentlichkeit. Er soll die Erziehungs- und Unterrichtsarbeit der Schule fördern und mitgestalten.  Wir rufen alle Eltern herzlich auf, an der Wahl teilzunehmen und freuen uns über Eltern, die im SEB aktiv mitarbeiten – bitte nutzen Sie die Möglichkeit dieser Teilnahme/Mitbestimmung am Schulleben der Marienschule!

Bitte tragen Sie bei Eintritt in die Turnhalle einen MNS und desinfizieren sich die Hände. Den MNS können Sie am Platz ablegen. Wir bitten alle Anwesenden, sich einen eigenen Kugelschreiber für den Eintrag in die Anwesenheitsliste mitzubringen! Vielen Dank!

Stand 17.09.2020

Anmeldung für die Herbstschule der Verbandsgemeinde Bad Hönningen in der Grundschule Rheinbrohl (Abgabe bis zum 22.09.2020): Herbstschule_2020.pdf

Stand 03.09.2020

Absage der Termine zur Einschreibung der Erstklässler im Schuljahr 2021/2022: Anschreiben Absage der Schuleinschreibung

Stand 27.08.2020

KIDS-CLUB entfällt: Der KIDS-Club der evangelischen Kirche wird für unsere Schüler/innen bis auf weiteres (zunächst bis zu den Herbstferien) gar nicht stattfinden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Elterninformationsbrief des Herrn Zierold. KIDS-CLUB_Schließung.docx

Stand 19.08.2020

Erstklässler: Unsere 47 Erstklässler sind gut in der Schule angekommen - wir freuen uns sehr, dass sie da sind!

Alle Erstklässler treffen sich morgens ab 7.30 Uhr an ihrem Sammelpunkt auf dem Schulhof 2 an der Mensa und müssen spätestens um 7.50 Uhr dort sein. Die Betreuende Grundschule (BGS) und die Ganztagsschule (GTS) finden für alle Erstklässler erst ab Donnerstag, dem 20.08.2020 statt. Die Kinder der BGS können nur um 13 Uhr an ihrem Sammelpunkt auf dem Schulhof 2 abgeholt werden. Dann endet die Betreuung auch. Die Ganztagsschulkinder haben von Montag bis Donnerstag bis 16 Uhr Schule. Am Freitag findet keine Ganztagsschule statt. Der Unterricht endet um 12 Uhr. Kinder, die in der Betreuung angemeldet sind, bleiben bis 13 Uhr in der Schule und können dann erst von ihren Eltern abgeholt werden. Der KIDS-CLUB kann bis auf weiteres nicht für die Schüler/innen des 1. Schuljahres angeboten werden.

KIDS-CLUB: Der KIDS-CLUB findet ab dem 21.08.2020 nur für angemeldete Schüler/innen des 2. und 3. Schuljahres im 14. tägigem Wechsel statt. Die Kinder werden nach wie vor um 13 Uhr von dem Kinder-und Jugendreferent der evangelischen Kirche Herrn Zierold in der Schule abgeholt. Die Termine der einzelnen Klassen finden Sie in der folgenden Elterninformation:  Elterninfo_Wiedereröffnung_August_2020.docx

Änderung der Klassen-Sammelpunkte: Wir mussten die Klassensammelpunkte zum Aufstellen auf dem Schulhof nochmals wie folgt ändern:

Klasse Sammelpunkt Schulhof = gelber Punkt auf dem Schulhof

Eingang

Nutzung

Treppenhaus

Nutzung Schulhof währende der Pause = blauer Punkt auf dem Schulhof
1a Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Eingang an der Mensa Großes Treppenhaus Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße)
1b Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Eingang an der Mensa Großes Treppenhaus Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße)
2a Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Seiteneingang Kindergarten Kleines Treppenhaus Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße)
2b Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Seiteneingang Kindergarten Kleines Treppenhaus Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße)
3a Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Eingang Bischof-Stradmann-Straße Treppenhaus Gebäude 1 Schulhof 2 (Mensa)
3b Schulhof 1 (Bischof-Stradmann-Straße) Eingang Bischof-Stradmann-Straße Treppenhaus Gebäude 1 Schulhof 2 (Mensa)
4a Schulhof 2 (Mensa) in der Nähe des Tores Seiteneingang Kindergarten Kleines Treppenhaus Schulhof 2 (Mensa)
4b Schulhof 2 (Mensa) in der Nähe des Tores Eingang an der Mensa Großes Treppenhaus Schulhof 2 (Mensa)

Überblick über die Essens - und Freispielzeiten der Klassen in der GTS:

Tag Klassenstufe Uhrzeit Essen Mensaraum 1 Mensaraum 2 Ein-und Ausgang Freispielzeit Schulhof
Mo -Do 1   1a 1b

Eingang Seiteneingang Mensa

Ausgang Seiteneingang Mensa

Schulhof 1
Mo -Do 2   2a 2b

Eingang Mensa Verbindungsflur

Ausgang Seiteneingang Mensa

 
Mo -Do 3 & 4   3 4

Eingang Mensa Verbindungsflur

Ausgang Seiteneingang Mensa

nach dem Essen Schulhof 2

Stand 14.08.2020

Wir freuen uns auf den Schulstart in das Schuljahr 2020/2021 am Montag, dem 17.08.2020 und bitten alle Sorgeberechtigten um Kenntnisnahme der folgenden wichtigen Information dazu. Vielen Dank! 14_08_20_Elterninformation_Schulstart__17_08_20.pdf

Anbei finden Sie den aktuellen 5. Hygieneplan für Schulen 5._Hygieneplan_Corona_Schulen.pdf, der gestern an alle Schule verschickt wurde sowie ein Elternbrief des Ministeriums Anschreiben_Eltern_Schuljahresbeginn.pdf und ein Merkblatt für Eltern zu Krankheitssymptomen Merkblatt_Umgang_mit_Erkältungssymptomen_in_Kita & Schule.pdf. mit der Bitte um Beachtung!

LOGO 1000.Jahre Bad Hönningen klein